Gemeindeverband Vallendar

Herzlich Willkommen


Sehr geehrter Homepage Besucher, gerne begrüße ich Sie auf der Homepage des CDU Gemeindeverband Vallendar. Wir möchten Ihnen mit dem Medium Internet weltweit die Möglichkeit geben uns kennen zu lernen und mit uns in Kontakt zu treten. Der CDU Gemeindeverband Vallendar vereinigt die einzelnen CDU Verbände in der Verbandsgemeinde Vallendar (Stadt Vallendar, Ortsgemeinde Niederwerth, Ortsgemeinde Urbar und Ortsgemeinde Weitersburg).

In allen Räten und Ausschüssen der Verbandsgemeinde Vallendar arbeiten hochmotivierte Frauen und Männer der CDU, das für die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Vallendar eine vernünftige, finanzierbare und effektive Politik praktiziert wird. Sie erhalten hier einen Überblick über die Struktur unseres Gemeindeverbandes, über die Mitglieder im Verbandsgemeinderat und den Ortsverbänden. Bitte scheuen Sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten und natürlich freuen wir uns immer über neue Mitglieder in der CDU Familie. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim durchstöbern unserer Homepage und verbleibe mit einem freundlichen Gruß, Ihr, Jörg Hilden optimea-credit.com.


people

Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverband Vallendar

CDU Gemeindeverband Vallendar. Jörg Hilden als Vorsitzender des CDU Gemeindeverband Vallendar wiedergewählt. Am 06.10.2009 fand die Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverband Vallendar im Saal des Gasthauses

Dr. Michael Fuchs MdB eindrucksvoll bestätigt

Eindrucksvoll wurde Dr. Michael Fuchs MdB als Direktkandidat im Wahlkreis 200 wiedergewählt. „Ich bin überglücklich und freue mich auf die kommenden 4 Jahre Arbeit in Berlin und in meinem Wahlkreis,“ so Fuchs nach der Gratulation

Zukunft unserer Schule

Handeln statt reden für die Zukunft unserer SchuleCDU-Fraktion beantragt Sondersitzung des SchulträgerausschussesNachdem auch der 2. Antrag der Verbandsgemeinde Vallendar auf Einrichtung einer Integrierten Gesamtschule (IGS)

Jugendbahnhof und Geschwindigkeitsanzeigen

Absage der Sitzung des Förderausschusses nicht nachvollziehbarInformationen über Jugendbahnhof eingefordertDie für den 16. September angesetzte Sitzung des Förderausschusses des Verbandsgemeinderates, der sich unter anderem mit

Konstituierende Sitzung des Verbandsgemeinderates

SPD und Unterstützer missachten Wählerwillen Neue 1. Beigeordnete erhielt bei Kommunalwahl weniger Stimmen als 29 von 32 CDU-Kandidaten! Keinen guten Start in die neue Legislaturperiode hatte der neu gewählte Verbandsgemeinderat

Mitglied werden

Sie haben Ihre ganz eigenen Vorstellungen. Von Ihrem persönlichen Glück. Von unserem Wohnort. Irgendwann merken Sie (oder haben es schon): So ganz alleine geht es auch nicht. Weil Sie nicht der Einzige sind auf dieser Welt. Das fängt schon beim Grillen mit dem Nachbarn an: Wollen Sie mit Ihrer Familie die Wurst allein genießen, stimmen Sie sich besser mit dem Nachbarn ab. Man weiß ja nie. Oder Sie laden ihn ein. Denn wer mitfeiert, beschwert sich nicht. Und packt beim nächsten Gartenhaus gern mit an. Gemeinsam geht es leichter. Und schneller.

In der Politik ist es nicht viel anders. Man macht gemeinsam etwas, um ein Ziel zu erreichen. Es muss nicht immer ein großes sein. Mehrere kleine sind ja auch schon etwas. Immer aber gilt: Gemeinsam geht es besser. Aus diesen Gründen haben sich Menschen in der CDU vereint: alte und junge, Rentner und Schüler, Unternehmer und Arbeitnehmer, Sportler und Skatspieler, Frauen und Männer. Jeder ein eigener Charakter mit Ecken und Kanten - jeder bereit, in seiner Freizeit etwas für unseren Wohnort zu tun.

Ist die CDU wirklich die richtige Partei, in der Sie von lokalen Themen bis zu globalen Fragen etwas bewegen können, fragen Sie sich?

Gegenfrage: 60 Jahre Bundesrepublik Deutschland. Wiederaufbau. Wirtschaftswunder. Wiedervereinigung. Vereintes Europa. An welche Partei denken Sie spontan?

Wer bei uns etwas tut, setzt tatsächlich etwas in Bewegung.

Klicken Sie hier und laden Sie sich den Antrag auf Mitgliedschaft als Pdf-Datei herunter. Einzelheiten zum monatlichen Beitrag usw. finden Sie auf dem Antrag. Drucken Sie den Antrag aus und senden Sie den ausgefüllten Antrag an: Jörg Hilden - Rothennahrung 10 - 56179 Niederwerth